Newsticker
  • Heidelberg: Junge rettet sich vor Bus mit Sprung vom Fahrrad

    Heidelberg.Mit einem Sprung von seinem Fahrrad hat sich am Dienstag ein 14-Jähriger in Heidelberg vor einem Bus gerettet. Wie die Polizei mitteilte, war der Junge gegen 14.20 Uhr in Richtung Neckar unterwegs und bog an der Kreuzung Sofienstraße/Neckarstaden nach rechts ab. Ein neben ihm fahrender Linienbus bog ebenfalls ab, fuhr aber nach derzeitigen Ermittlungen zu weit rechts. Nachdem der Junge von seinem Fahrrad gesprungen war, wurde es vom Bus überrollt. Bei dem Sprung verletzte sich der 14-Jährige leicht. 

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Stellen aus der Region
Senior Controller (m/w/d)
69493 Hirschberg
Medizinischen Fachangestellten (w/m/d)
64646 Heppenheim
Servicetechniker (w/m/d) für das Einsatzgebiet Großraum Mannheim/Speyer/Heidelberg
68199 Mannheim
Sachbearbeiter Netzanschlussteam (m/w/d)
68159 Mannheim
Experienced Regulatory Affairs Advisor - Biocides and/or REACH
67550 Worms
Assistenz Abteilungsleiter (m/w/d)
68159 Mannheim
Sozialpädagogen(m/w/d)
97941 Tauberbischofsheim
Projektbegleiter Hoch- und Tiefbau (m/w/d)
68159 Mannheim
Meister/Techniker Netzführung Rohrmedien (m/w/d)
68159 Mannheim
energetische/r Netzwerker/in
68159 Mannheim
ZMFA in Voll- oder Teilzeit für den Assistenz- und Verwaltungsbereich
68723 Plankstadt
Berater im Innendienst (m/w/d)
76744 Höllenmühle
Mitarbeiter Wasserversorgung
97947 Grünsfeld
Jung- oder Beikoch (m/w/d)
68775 Ketsch
Metzgereiverkäufer/in
68307 Mannheim
Fachkraft für Abwassertechnik
74834 Elztal
Physiotherapeut (m/w/d)
68526 Ladenburg
Bürokauffrau/-mann
68307 Mannheim
Rezeptionist/in (m/w/d) in Teilzeit gesucht
68239 Mannheim
Personalsachbearbeiter m/w/d, Personal
64625 Bensheim
Mitarbeiter Verwaltung (m/w/d)
68766 Hockenheim
Serviceseiten
Biergarten Weihnachtsfeier Schulratgeber