Newsticker
  • Kandel: Betrunkener fährt nach Unfall auf A65 auf Felge weiter

    Kandel.Ein 35-Jähriger hat betrunken am Samstagmorgen einen Verkehrsunfall auf der A 65 verursacht. Wie die Polizei mitteilte, fuhr der polnische Handwerker gegen 8.32 Uhr in Fahrtrichtung Landau, als er aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abkam und die Warnbaken in Höhe Kandel Mitte streifte. Das Auto fuhr trotz beschädigtem rechten Vorderreifen auf der Felge weiter bis vor die Anschlussstelle Edenkoben. Mehrere Streifen verfolgten den Wagen, nachdem Zeugen den Unfall per Notruf gemeldet hatten. Bei der anschließenden Kontrolle konnte Alkoholgeruch beim Fahrer des Wagens festgestellt werden. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von mehr als 1,4 Promille. Es wurde ein Strafverfahren eingeleitet, eine Blutprobe angeordnet und der Führerschein beschlagnahmt. Das nicht mehr fahrbereite Auto wurde von einem Abschleppdienst von der Autobahn geholt.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten
Biergarten Weihnachtsfeier Schulratgeber