Newsticker
  • Karlsruhe: Mitarbeiter von Prüffirma zu hoher Strahlendosis ausgesetzt

    Karlsruhe.Zwei Mitarbeiter einer Firma für Werkstoffprüfung sind einer zu hohen Strahlenbelastung ausgesetzt gewesen. Sie hätten Dosen von 30 und 100 Millisievert erhalten, teilte das Regierungspräsidium Karlsruhe am Montag mit. In Deutschland gilt ein Jahresgrenzwert für beruflich exponiertes Personal von 20 Millisievert. Die beiden Mitarbeiter hätten unter Missachtung der vorgeschriebenen Schutzvorschriften Prüfungsvorbereitungen in einem Strahlenschutzlabor durchgeführt und dabei nicht bemerkt, dass die Strahlenquelle nicht in ihrer dafür vorgeschriebenen abgeschirmten Position gewesen sei.

    Das Regierungspräsidium hatte für beide Mitarbeiter ein Beschäftigungsverbot als strahlenexponierte Personen ausgesprochen, nachdem sich die erste Annahme des Unternehmens, es handele sich um Messfehler, als nicht plausibel herausgestellt hatte. Das Ereignis, das als Störfall nach der Internationalen Nuklearen und Radiologischen Ereignisskala eingestuft wird, hatte sich bereits im vergangenen Dezember ereignet. Weitere Personen seien nicht betroffen, es sei kein radioaktives Material freigesetzt worden.

     

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
<title>Stellen aus der Region</title>
Meister/Baubeauftragter Straßenbeleuchtung (m/w/d)
68159 Mannheim
Referenten/-in für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (w/m/d)
68161 Mannheim
Fachteamleiter Hoch-, Mittelspannungsanlagen und -netze Nord (m/w/d)
68159 Mannheim
Chemikanten (m/w/d)
68526 Ladenburg
Assistent / Sekretärin (m/w/d) der Geschäftsleitung im Ingenieurbüro
64625 Bensheim
IT-SYSTEM- / NETZWERK-ADMINISTRATOR (m/w/d)
69214 Eppelheim
Assistent / Sekretärin (m/w/d) der Geschäftsleitung im Ingenieurbüro
64625 Bensheim
Arzt (m/w/d) in Weiterbildung
67346 Speyer
IT-Systemadministrator / Fachinformatiker Systemintegration (m/w/d)
68167 Mannheim
Gärtner (m/w/d) oder Gärtnermeister (m/w/d)
68159 Mannheim
Industrieelektronikerin /Industrieelektroniker (m/w/d), Kommunikationselektronikerin/Kommunikationselektroniker, (m/w/d) oder staatlich geprüfte/geprüften Technikerin/Techniker, Fachrichtung Elektrot
69115 Heidelberg
Gesundheits- und Krankenpfleger (w, m, d) für unsere Intensivstation
69117 Heidelberg
Planungsingenieur/Gruppenleiter (m/w/d)
68159 Mannheim
Monteur Stromnetz Straßenbeleuchtung (m/w/d)
68159 Mannheim
Fachangestellte*n für Medien- und Informationsdienste (m/w/d)
68169 Mannheim
MFA / Auszubildende/-r / Sekretär/-in
69221 Dossenheim
Mitarbeiter (m/w/d) für die Stabsstelle Ökonomie
68167 Mannheim
Fachingenieur (m/w/d)
68159 Mannheim
Regulierungsmanager Netze (m/w/d)
68159 Mannheim
Monteur Rohrnetz (m/w/d)
68159 Mannheim
Ingenieur/in
97980 Bad Mergentheim
Serviceseiten
Biergarten Weihnachtsfeier Schulratgeber