Newsticker
  • Ludwigshafen: 61-Jährige fährt gegen Autos und fällt in Ohnmacht

    Ludwigshafen. Aus bislang unbekannten Gründen ist eine 61-jährige Frau am Montag in Ludwigshafen mit ihrem Auto gegen zwei geparkte Pkw gefahren und anschließend in Ohnmacht gefallen. Nach Angaben der Polizei fuhr die Frau mit ihrem Wagen auf der Friesenheimerstraße und bog nach links in die Weiherhofstraße ein. Dabei fuhr sie gegen ein Auto, das am rechten Fahrbahnrand, etwa fünf Meter nach der Einmündung stand. Sie fuhr weiter die Weiherhofstraße entlang und stieß nach weiteren etwa 15 Metern gegen einen am linken Fahrbahnrand geparkten Pkw. Dann kam sie zum Stehen. Zwei Zeugen, die den Hergang beobachtet haben, erklärten, dass die 61-Jährige beim Aussteigen aus dem Auto taumelte, zusammen brach und für kurze Zeit das Bewusstsein verlor. Die 61-Jährige wurde ins Krankenhaus gebracht. An allen drei Pkw entstand Sachschaden. (pol/lina)

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Biergarten Weihnachtsfeier Schulratgeber