Newsticker
  • Ludwigshafen: Auseinandersetzung zwischen vier Männern in Asylunterkunft

    Ludwigshafen. Zwischen vier Asylbewerbern ist es am frühen Sonntagmorgen in einer Asylunterkunft in Ludwigshafen-Rheingönheim zu einer körperlichen Auseinandersetzung gekommen. Polizeiangaben zufolge waren alle Beteiligten stark alkoholisiert. Ein 24-jähriger und ein 30-jähriger Mann waren so laut, dass sie in den frühen Morgenstunden mit zwei anderen Männern in Streit gerieten.  Im weiteren Verlauf eskalierte der Streit derart, dass die 24- und 30-jährigen Männer schließlich auf ihre beiden Kontrahenten losgingen. Hierbei schlug einer der beiden mit einer massiven Kette auf die anderen Männer ein. Die anderen Männer flüchteten sich in ihr Zimmer und alarmierten die Polizei. Die 24 und 30 Jahre alten Männer verhielten sich dann auch gegenüber der Polizei aggressiv. Die Polizei nahm schließlich drei Personen in Gewahrsam. Gegen die beiden Streitstifter wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt. (pol/tns)

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Biergarten Weihnachtsfeier Schulratgeber