Newsticker
  • Ludwigshafen: Industrie- und Handelskammern sprechen über Rhein und Hochstraßen

    Ludwigshafen.Im Fall der einsturzgefährdeten Hochstraße Süd in Ludwigshafen haben sich die Industrie- und Handelskammern (IHK) der Metropolregion Rhein-Neckar für einen zeitnahen Abriss der überregional wichtigen Verkehrsachse ausgesprochen. "Wir hoffen, dass das geplante Gesetz zur weiteren Beschleunigung von Planungs- und Genehmigungsverfahren im Verkehrsbereich mit einer Erweiterung auf wichtige Bundesstraßen einen positiven Beitrag zur raschen Umsetzung der hiesigen Baumaßnahmen leisten kann", sagte Manfred Schnabel von der IHK Rhein-Neckar bei einem Treffen am Dienstag in Ludwigshafen.

    Der Rückbau der maroden Hochstraße Nord in der zweitgrößten Stadt in Rheinland-Pfalz dürfe erst begonnen werden, wenn die Hochstraße Süd wieder befahrbar sei, betonten Vertreter aus Darmstadt, Ludwigshafen, Mainz und Mannheim. Die vier IHKs kooperieren künftig unter dem Namen IHK Metropolregion Rhein-Neckar, wie eine Sprecherin mitteilte.

    Vor dem Hintergrund des Niedrigwassers 2018 im Rhein sprachen die Vertreter auch über den Warentransport auf dem Fluss. Der Rhein sei ein bedeutender Standortvorteil, hieß es. Die mögliche Vertiefung der Fahrrinne zwischen Mainz und St. Goar bringe volkswirtschaftlich den höchsten Nutzen aller Projekte im aktuellen Bundesverkehrswegeplan, sagte Andrea Wensch von der IHK Rheinhessen. "Sie muss schnell umgesetzt werden, damit wir mehr Güter von der Straße wegbekommen."

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
<title>Stellen aus der Region</title>
Assistent / Sekretärin (m/w/d) der Geschäftsleitung im Ingenieurbüro
64625 Bensheim
Planungsingenieur/Gruppenleiter (m/w/d)
68159 Mannheim
Fachplanungsingenieur QS (m/w/d)
68169 Mannheim
Sachbearbeiter Support Geschäftsentwicklung (m/w/d)
68169 Mannheim
Referenten/-in für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (w/m/d)
68161 Mannheim
IT-Systemadministrator / Fachinformatiker Systemintegration (m/w/d)
68167 Mannheim
Mitarbeiter (m/w/d) für die Stabsstelle Ökonomie
68167 Mannheim
Industrieelektronikerin /Industrieelektroniker (m/w/d), Kommunikationselektronikerin/Kommunikationselektroniker, (m/w/d) oder staatlich geprüfte/geprüften Technikerin/Techniker, Fachrichtung Elektrot
69115 Heidelberg
Fachangestellte*n für Medien- und Informationsdienste (m/w/d)
68169 Mannheim
Monteur Rohrnetz (m/w/d)
68159 Mannheim
Assistent / Sekretärin (m/w/d) der Geschäftsleitung im Ingenieurbüro
64625 Bensheim
Regulierungsmanager Netze (m/w/d)
68159 Mannheim
Arzt (m/w/d) in Weiterbildung
67346 Speyer
MFA / Auszubildende/-r / Sekretär/-in
69221 Dossenheim
Gärtner-Gehilfen (m/w/d)
64665 Alsbach-Hähnlein
Auszubildender Bürokaufmann
74722 Buchen
Hörberater (m/w/d) auf 450 Euro Basis
97980 Mönchshof
Aufsichtspersonal
64625 Bensheim
Leitung Kindergarten, Kindergartenleitung, Pädagogische Fachkräfte, Erzieher
97941 Tauberbischofsheim
Mitarbeiter/in für das Golfclubsekretariat auf 450.- Euro Basis,
68519 Viernheim
Teamleitung Marketing m/w/d
64625 Bensheim
Serviceseiten
Biergarten Weihnachtsfeier Schulratgeber