Newsticker
  • Ludwigshafen: Schreckschusswaffen lösen Polizeieinsatz aus

    Ludwigshafen. Zwei Männer haben am Samstagnachmittag in Ludwigshafen-Oggersheim durch das Abfeuern ihrer Schreckschusswaffen einen Polizeieinsatz ausgelöst. Einem Polizeibericht zufolge meldete ein Anwohner der Polizei gegen 15.00 Uhr in einem Nachbarhaus im Buschweg Schüsse. Daraufhin umstellten mehrere mit Anti-Terror-Montur bekleidete Polizisten das Anwesen. Als sie das Gebäude stürmten, nahmen die Polizisten mehrere Verdächtige in einer Küche im Erdgeschoss fest. Es stellte sich heraus, dass die beiden Männer  legal im Besitz von Schreckschusswaffen waren. Ihren Angaben zufolge hatten sich beim Hantieren mit den Waffen Schüsse gelöst. Die Polizei stellte die beiden Schreckschusspistolen sicher und übergab sie der Waffenbehörde. Für die entstandenen Kosten des Einsatzes werden die beiden Waffenbesitzer aufkommen müssen. (pol/tns)

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Biergarten Weihnachtsfeier Schulratgeber