Newsticker
  • Mannheim: Gruppe schlägt Jugendlichen in Straßenbahn - Zeugen gesucht

    Mannheim.Eine Gruppe Jugendlicher hat am späten Mittwochabend in einer Straßenbahn der Linie 4 einen 17-Jährigen geschlagen. Dieser hatte zuvor dem Bahnführer gemeldet, dass einer der bislang Unbekannten in der Bahn rauchte. Nach Angaben der Polizei stieg die achtköpfige Gruppe gegen 22.20 Uhr am Mannheimer Wasserturm zunächst aus der Bahn, der 17-Jährige blieb sitzen. Noch bevor die Türen geschlossen waren, stiegen fünf der Achtergruppe wieder in die Bahn und gingen auf den Jugendlichen zu. Während sie ihn zur Rede stellten und dabei bedrängten, stellte sich einer der Täter hinter den Jugendlichen und schlug plötzlich auf den Kopf des 17-Jährigen. Anschließend flüchteten die Halbstarken. Der Jugendliche, der alleine unterwegs war, erstattete Anzeige.

    Der Schläger wird von der Polizei wie folgt beschrieben werden: Männlich, 16 bis 18 Jahre alt, rund 1,75 Meter groß, dunkelhäutig. Er trug eine schwarze Basecap, ein weißes T-Shirt und eine Jogginghose mit weißen Streifen. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0621/1743310 bei der Polizei zu melden.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten
Biergarten Weihnachtsfeier Schulratgeber