Newsticker
  • Mannheim: Maifeld Derby überrascht mit AnnenMayKantereit

    Mannheim.Plötzlich dröhnt Henning Mays unverkennbare Tieftönerstimme über das Maimarktgelände: Die deutsche Band AnnenMayKantereit verblüfft die paar hundert Glücklichen auf der vollen "Parcours d'Amour"-Tribüne des Mannheimer Maifeld Derby - ein Coup! Die Sitze im Reitstadion sind bestens gefüllt, obwohl am Samstag für 16 Uhr im Reitstadion nur "Surprise Slot" auf dem Programm steht. Dieses Mal sind es zwar junge, aber längst ausgewachsene Arena-Indie-Rocker aus Köln, die  für großen Andrang sorgen. Am Samstag folgen vor mehr als 4500 Zuschauern noch spektakuläre Acts wie Cari Cari, De Staat, Kate Tempest, Von Wegen Lisbeth, Balthazar und vor allem die exklusive Show von Mike Skinners Band The Streets. Es gibt für Samstag noch wenige Karten an der Tageskasse. Wie für den Sonntag mit Tocotronic und Madrugada kosten sie 50 Euro.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten
Biergarten Weihnachtsfeier Schulratgeber