Newsticker
  • Mannheim: Mo Edoga tot

    Mannheim. Der aus Nigeria stammende Arzt und Installationskünstler Mo Edoga ist tot. Er ist bereits am 17. Juni gestorben, wie erst am heutigen Mittwoch bekannt wurde. Mo Edoga lebte seit langer Zeit in Mannheim und ist unter anderem Urheber der Schwemmholzplastik hinter dem Mannheimer Kunstverein. Einer seiner größten Erfolge war die Teilnahme an der Kasseler documenta im Jahr 1992. (dms)

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Stellen aus der Region
Bilanzbuchhalter m/w
68163 Mannheim
Firmenkundenbetreuer (m/w/d)
67059 Ludwigshafen
Personalsachbearbeiter/in, Sachbearbeiter/in
67059 Ludwigshafen
Technischer Projekteinkäufer (m/w/x)
67435 Benjental
Beauftragte/n für Datenschutz und Informationsfreiheit
68159 Mannheim
MFA in Vollzeit (m/w)
68161 Mannheim
Straßenbauer m/w/d
67059 Ludwigshafen
Gebietsarchitekt/in, Architekt/in, R%eferent/in, Sachbearbeiter/in
67343 Siemens AG
Bautechniker (m/w)
69226 Nußloch
Verkäufer/in
68161 Mannheim
Physiotherapeut/-in (Vollzeit / Teilzeit / 450,- Euro Basis)
68804 Altlußheim
Zeitungszusteller
68167 Mannheim
Medizinische Fachangestellte (m/w/d)
68167 Mannheim
Zustellung, Zusteller, Briefzusteller, Mitarbeiter Briefzustellung
68167 Mannheim
Steuerberater/in
68305 Mannheim
Technischer Projekteinkäufer (m/w/x)
67435 Looganlage
Mitarbeiter(in) im Sekretariat,Lohnsachbearbeiter(in),Lohnbuchhalter(in)
68723 Plankstadt
Mitarbeiter (m/w) für die telefonische Terminvereinbarung in Teil- oder Vollzeit
68167 Mannheim
Leitung des Bereichs Organisation und Verwaltungsentwicklung
67059 Ludwigshafen
Medizinische Fachangestellte m/w, Arzthelfer/in, MFA
68199 Mannheim
Pächter/in für Clubhausbewirtung
68229 Mannheim
Serviceseiten
Biergarten Weihnachtsfeier Schulratgeber