Newsticker
  • Mannheim: Prozess - Vergleich bei Haftentschädigung möglich

    Mannheim. Bei dem Verfahren am Mannheimer Landgericht, in dem ein ehemaliger Gefangener der Justizvollzugsanstalt 3000 Euro Haftentschädigung fordert, könnte es nun doch zu einem Vergleich kommen. Nach der Beweisaufnahme schlug der Vertreter der Beklagtenseite vor, das Gericht möge nun einen Vergleichsvorschlag machen. Der Kläger stimmte dem zu. Im November soll das Ergebnis verkündet werden. (abo)

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Stellen aus der Region
Steuerfachangestellter, Steuerfachwirt, (Bilanz-)Buchhalter m/w/d
69469 Weinheim
CNC-Fräser (m/w/d)
69514 Laudenbach
Referenten des Bereichsleiters (m/w/d)
68167 Mannheim
Schulleitung m/w/d
69117 Heidelberg
Controller und Assistent/-in der Geschäftsführung (m/w/d) Technologieführer
68159 Mannheim
Abteilungsleiter (w/m/d) Studierendenadministration
69117 Heidelberg
Buchhalter (m/w/d)
69514 Laudenbach
Leiter/Projektsteuerer (m/w/d) im Bereich Infrastruktur und Facility Management
68309 Mannheim
Sachbearbeiter Anlagenbuchhaltung (m/w/d)
68526 Ladenburg
Techniker Automatisierungs-/Prozessleittechnik (m/w/d)
68169 Mannheim
Technische Assistenz (m/w/d) Fakultät Technik
68163 Mannheim
IT-Projektleiter (m/w/d)
68167 Mannheim
Abteilungsleiter Konzernrechnungswesen m/w/d
68159 Mannheim
Ausbildungsstelle zur MFA,
68161 Mannheim
Reinigungskraft (m/w/d) für das Ketscher Hallenbad
68775 Ketsch
Fachwerker/in (m/w/d) mit Berufserfahrung in der Baubranche
97980 Bad Mergentheim
Medizinische Fachangestellte
68309 Mannheim
Azubi Hörgeräteakustiker
97980 Bad Mergentheim
Schmuckfachverkäuferin
68723 Oftersheim
Pflegefachkraft in der Behindertenpflege m/w/d
74731 Walldürn
Kindergartengeschäftsführung, Backoffice, Kauffrau/Kaufmann Büromanagement
74731 Storchhof
Serviceseiten
Biergarten Weihnachtsfeier Schulratgeber