Newsticker
  • Mannheim: Rollerfahrerin erfasst Fußgänger

    Mannheim. Eine Rollerfahrerin hat am Mittwochmorgen einen Jugendlichen erfasst, als dieser die Feudenheimer Straße überquerte. Dabei erlitten beide Verkehrsteilnehmer schwere Verletzungen. Um kurz vor 8 Uhr lief der 19-Jährige in Höhe der Straßenbahnhaltestelle Pfeifferwörth bei rot über die Ampel. Die 33-jährige Rollerfahrerin war auf dem Weg in Richtung Innenstadt und konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Durch den Zusammenprall wurden beide Personen zu Boden geschleudert und verletzt. Nachdem am Unfallort die notärztliche Behandlung erfolgt ist, wurden sie in verschiedene Kliniken gebracht. Wegen des Unfalls war ein Fahrstreifen der Feudenheimerstraße in Richtung Innenstadt für rund eine Stunde gesperrt. Dies bedeutete für den Berufsverkehr auf dieser Route erhebliche Verkehrsbehinderungen.  (jre/pol)

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Biergarten Weihnachtsfeier Schulratgeber