Newsticker
  • Neuhofen: Brand in Scheune

    Neuhofen. Aus bislang unbekannten Gründen ist ein Scheunentrakt am Samstagabend in Neuhofen in Brand geraten. Nach Angabe der Polizei hatten Anwohner den brand bemerkt und die Rettungsleitstelle informiert. Durch den Brand wurden das Gebäude und die dort gelagerten Gegenstände, u.a. ein Pkw des Eigentümers, vollständig zerstört. Ein Übergreifen des Feuers auf die benachbarten Wohnhäuser wurde durch die Einsatzmaßnamen der Feuerwehr verhindert. Dennoch wurde durch die Hitzeentwicklung an einem angrenzenden Wohnhaus die Außenfassade beschädigt. Die Bewohner dieses Anwesens mussten aufgrund der Rauchbelastung das Gebäude über Nacht verlassen. Personen wurden nicht verletzt. Bei dem Brand entstand ein Schaden von mindestens 30 000 Euro. Während der Brandbekämpfung waren die Pestalozzistraße und die angrenzenden Zufahrten bis etwa 23.00 Uhr komplett gesperrt. (pol/lina)

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Biergarten Weihnachtsfeier Schulratgeber