Newsticker
  • Weinheim: Alkoholisierter Autofahrer beschädigt vier Pkw – und gibt Führerschein freiwillig ab

    Weinheim.Gleich vier Pkw hat ein alkoholisierter Autofahrer am Montagabend bei seiner Fahrt durch Weinheim beschädigt. Zeugen hatten sich gegen 21.40 Uhr bei der Polizei gemeldet  und informierten diese über einen torkelnden Mann, der auf dem Parkplatz in der Institutsstraße in sein Fahrzeug gestiegen und davongefahren sei, berichtete die Behörde. Nachdem er auf seinem Weg durch die Petersstaße und Johannisstraße gegen die vier geparkten Fahrzeuge fuhr, stellte er sein Auto an der Einmündung zur Nördlichen Hauptstraße ab. Hier wurde er von Polizeibeamten bereits in Empfang genommen. Er übergab daraufhin freiwillig seinen Führerschein. Der Mann habe dabei gelallt. Ein Alkoholtest ergab knapp zwei Promille. Auf seiner Fahrt hinterließ der Mann einen Schaden von geschätzten 10 000 Euro. Der Pkw des Beschuldigten trug einen Totalschaden davon.

    Gegen den Mann wird nun wegen Straßenverkehrsgefährdung und Unfallflucht ermittelt. Sein Führerschein wurde einbehalten.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten
Biergarten Weihnachtsfeier Schulratgeber