Newsticker
  • Worms: Fahrradfahrerin verletzt Kleinkind

    Worms. Eine Fahrradfahrerin ist am Samstagabend mit einem zweijährigen Kind in Worms zusammengestoßen. Nach Angaben der Polizei hielt sich das Kind unter Beobachtung der Mutter in der Wilhelm-Leuschner-Straße auf. Eine herannahende Fahrradfahrerin erkennt das Kind allerdings zu spät und kann trotz Warnrufen der Mutter nicht mehr rechtzeitig abbremsen, so dass es zum Zusammenstoß mit dem Jungen kommt. Die Fahrradfahrerin zeigte sich trotz eigenem Fehlverhalten uneinsichtig, gab ihren Vornamen und eine Telefonnummer an und setzte anschließend ihre Fahrt fort. Es stellte sich heraus, dass die angegebene Rufnummer nicht vergeben ist. Der Zweijährige hat bei dem Zusammenprall eine Schädelprellung sowie Schürfwunden an den Ellenbogen erlitten. Nach einer Überprüfung der Verletzungen wurde er aus dem Krankenhaus entlassen. (pol/lina)

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Biergarten Weihnachtsfeier Schulratgeber