DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Freitag, 24.03.2017

Suchformular
 
 

BA-Vorlesestunde 2016

Ab heute wird wieder vorgelesen

Bergstraße. Kinder lieben Geschichten. Und das dient nicht nur dem gemütlichen Beisammensein: Je häufiger Kindern vorgelesen wird, desto besser entwickeln sie sich - das sagt eine Studie der Stiftung Lesen. Auch soziale Kompetenz und schulisches Abschneiden werden durch regelmäßiges Vorlesen… [mehr]

BA-Vorlesestunde 2015

Komm, lies mir was vor!

Vorlesen schafft Nähe, regt die Fantasie an und entführt in fremde Welten. Aber nicht nur das: Eine neue Studie im Auftrag der Stiftung Lesen bestätigt wieder einmal, dass sich regelmäßiges Vorlesen auch auf den schulischen Erfolg positiv auswirkt. Die Durchschnittsnoten von Kindern, denen täglich… [mehr]

Evangelischer Leuchtturmkindergarten

Wenn beste Freunde streiten

Gespannt warteten die Kinder im Schönberger Leuchtturm-Kindergarten auf die Schauspielerin Jeanette Giese, die ihnen einige Geschichten vorlesen wollte. Dazu bereiteten sie den Turnraum vor, legten Matten zu einem Kreis und stellten einen Stuhl für die Vorlesepatin bereit. [mehr]

MM_75-B_BRE_2_165128743.jpg

Kommentare

Es ist nie zu früh

Karl-Heinz Schlitt über die prägende Wirkung des Vorlesens für den Spracherwerb und die Persönlichkeitsentwicklung [mehr]

Evangelische Kindertagesstätte Zwingenberg

Geschichten aus dem Alltag

Ute Kohler, ehemalige Leiterin der Zwingenberger Melibokusschule, fühlt sich nach wie vor heimisch, wenn pädagogisches Fingerspitzengefühl gefragt ist. Als sie zur BA-Vorlesestunde die evangelische Kindertagesstätte an der Darmstädter Straße aufsuchte, war sie in ihrem Metier. [mehr]

Interview

„Mit Kindern neue Welten zu entdecken, ist spannend“

Frau Kissel, von Anfang an hat die Sparkasse die BA-Vorlesestunde, das medienpädagogische Kindergartenprojekt des Bergsträßer Anzeigers, unterstützt. Auch Sie selbst sind stets als Vorlesepatin mit dabei. Ein Ehrenamt, das Ihnen Freude macht? Birgit Kissel: Die Idee der BA-Vorlesepaten in… [mehr]

Städtischer Kindergarten Zwingenberg

„Hier wird auf das Vorlesen sichtbar Wert gelegt“

Von Anfang an, das heißt seit dem Jahr 2008, war Gerlinde Sebastian aus Lorsch bei der BA-Vorlesestunde als Patin mit dabei und hat so in diesem Jahr zum achten Mal einen Kindergarten mit einem Vorlesebuch besucht, um den Kindern eine Stunde Zeit zu schenken - diesmal im städtischen Kindergarten in… [mehr]

Katholischer Kindergarten St. Nazarius

Wiederholung nicht ausgeschlossen

"Der Bürgermeister kommt!" Aufgeregt warteten die Kinder auf den Verwaltungschef, der nur wenige Schritte zwischen dem Stadthaus und dem katholischen Kindergarten St. Nazarius zurückzulegen hatte. Sie hießen die ihnen längst bekannte Persönlichkeit mit einem lockeren "Hallo" willkommen. Kita… [mehr]

Evangelischer Kindergarten Schwanheim

Ein Tag, an dem alles erlaubt ist

Die Kinder rückten auf dem blauen Sofa im evangelischen Kindergarten Schwanheim eng zusammen, als ihnen Berthold Mäurer, Kulturamtsleiter in Bensheim, eine kleine Auswahl an Minutengeschichten aufblätterte. Die zwölf Schulanfänger hatten sich zusammen mit ihrem Vorlesepaten in einen Kuschelraum… [mehr]

Kindertagesstätte Friedensstraße Einhausen

Wie man sich wieder verträgt

Zum zweiten Mal war Ursula Massoth in diesem Jahr als BA-Vorlesepatin dabei. In diesem Jahr las sie im Kindergarten Friedensstraße in Einhausen. Rund 30 Vorschulkinder, in zwei Gruppen aufgeteilt, hörten ihr gespannt zu. Im Leseraum war es so richtig behaglich, als es sich die Kinder auf den… [mehr]

Kommunaler Kindergarten Beedenkirchen

Geschichten für Groß und Klein

Ein kleines Fest mit heiterem Lesestoff: Erst machten Butterkekse und Weintrauben die Runde, dann schlug Pfarrer Sebastian Hesselmann das Buch auf und las allen Mädchen und Jungen des Kindergartens Beedenkirchen vor. Das Eis war schnell gebrochen und anfängliche Distanz wich Vertrautheit. Zum… [mehr]

Evangelische Kindertagesstätte Baur de Betaz

Rhythmen und Reime

Lauter kleine Schnipsel aus dem Kindergarten-Alltag servierte Kurt Dersch den Mädchen und Jungen in der evangelischen Kindertagesstätte Baur de Betaz in Lindenfels. Gebannt spitzten die kleinen Zuhörer, die in geordneten Reihen auf ihren Stühlen saßen, die Ohren und lauschten den "Geschichten für… [mehr]

Leseförderung

Vorlesen macht Lust auf mehr

Bergstraße. Damit aus Kindern Leseratten werden, kommt es darauf an, dass sie sich an Vorbildern orientieren können. Doch - leider - gehört das gemeinsame Vorlesen zu Hause längst nicht mehr überall wie selbstverständlich dazu. Mit der BA-Vorlesestunde möchte der Bergsträßer Anzeiger die… [mehr]

 

Fotostrecke

BA Vorlesestunde 2014

Vorlesen, Zuhören, Lachen, Blättern: Im Oktober und November hat wieder die beliebte BA-Vorlesestunde stattgefunden. So viele Kitas wie nie zuvor haben sich in diesem Jahr an dem Vorleseprojekt des Bergsträßer Anzeigers beteiligt. Eine Stunde lang nahmen sich die Vorlesepaten Zeit, um die… [mehr]

BA-Natürlich

Ingrid-Marie sticht die Pink Lady aus

Bergstraße. "An apple a day keeps the doctor away." Der Genuss von mindestens einem Apfel am Tag soll einem ja sprichwörtlich das Bedürfnis ärztlichen Beistands ersparen. Wenn dem so ist, dann waren am Naturschutzzentrum am Sonntag nur kerngesunde Menschen unterwegs. Ein paar Doktoren ließen sich… [mehr]

Bildung

Mit der Zeitung die Welt entdecken

Bergstraße/Bensheim. Jetzt hat auch die Kindertagesstätte im Bensheimer Stubenwald eine gemütliche Leseecke bekommen und gesellt sich damit zu vielen weiteren Kindergärten und Kitas im Verbreitungsgebiet des Bergsträßer Anzeigers. Seit September liegt im Stubenwald täglich ein druckfrisches… [mehr]

Leseförderung

„Klasse Medien“ für kritische junge Menschen

Bergstraße. Das medienpädagogische Projekt für Schüler der Jahrgangsstufen 8 bis 10 ging ursprünglich als "Schüler machen Zeitung" an den Start. Seit zwei Jahren heißt es "Klasse Medien". Der Name ist Programm: Mit der Umbenennung hat der Bergsträßer Anzeiger den reinen Print-Kanal um sämtliche… [mehr]

Mannheim: Drei Verletzte bei Unfällen auf A6

Mannheim, den 12.03.2017: Bei zwei Unfällen auf der A6 in Höhe des Parkplatzes Linsenbühl sind am Samstagmittag insgesamt drei Menschen verletzt worden, einer davon schwer. [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR