DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Samstag, 21.01.2017

Suchformular
 
 

Edingen / Neckarhausen Heddesheim Heidelberg Hirschberg Ilvesheim Ladenburg Ludwigshafen Mannheim Schriesheim

Personalie

Uniklinikum Heidelberg erhält neue Chefin

Annette Grüters-Kieslich übernimmt zum 1. Juni die Leitung des Heidelberger Universitätsklinikum. Die 62-Jährige wird damit Chefin mit mehr als 12.800 Mitarbeitern. [mehr]

Sinsheim

Nicht so bald „Hai-Live“ im Kraichgau

Sinsheim. In der "Badewelt" in Sinsheim plantschen täglich Tausende Besucher. Gegenüber, auf der anderen Seite der Autobahn 6, könnten bald ganz andere Lebewesen ins Wasser gehen: Investoren aus dem pfälzischen Grünstadt planen hier Europas größtes Hai-Aquarium. Über 30 unterschiedliche Arten der… [mehr]

Kriminalität

Polizei findet Drogen

Heidelberg. Durch monatelange intensive Ermittlungen sind die Staatsanwaltschaft und das Drogendezernat der Kripo Heidelberg einem 25-Jährigen auf die Spur gekommen, der in Verdacht steht, mit Drogen gehandelt zu haben. Bei einer Durchsuchung der Wohnung des Mannes Mitte Dezember in Neckargemünd… [mehr]

Landgericht Heidelberg

Heroin für mehr als eine Million Injektionen

Im größten Drogenprozess, der jemals vor dem Landgericht Heidelberg verhandelt worden ist, hat die Staatsanwaltschaft am Donnerstag Haftstrafen von bis zu 13 Jahren gefordert. [mehr]

Medizin

KiTZ nimmt Arbeit auf

Heidelberg. Renommierte Referenten aus der ganzen Welt diskutieren noch heute in der Print Media Academy am Heidelberger Hauptbahnhof neueste Forschungsergebnisse zu Krebserkrankungen bei Kindern. Mit dem ersten Kinderkrebssymposium nimmt das gerade gegründete Hopp-Kindertumorzentrum (KiTZ) von… [mehr]

Kriminalität

Trio hantiert mit Schreckschusswaffe

Heidelberg. Schreckschusspistolen haben am Mittwochabend in der Heidelberger Blücherstraße einen Polizeieinsatz ausgelöst. Wie ein Sprecher der Beamten gestern mitteilte, hatte der Hausmeister eines Anwesens den Notruf getätigt, weil er mehrere Personen beobachtet hatte, die im Gebäude mit… [mehr]

Schreckschusswaffe

Heidelberg

Schreckschusswaffen sorgen für Polizeieinsatz

Heidelberg. Weil sie mit mehreren Schreckschusswaffen rumhantierten, haben drei Männer am Mittwochabend einen Polizeieinsatz in Heidelberg ausgelöst. Wie die Polizei mitteilte, meldete sich gegen 20.30 Uhr der Hausmeister eines Gebäudes in der Blücherstraße bei den Beamten. Er hatte laut Meldung… [mehr]

Konzert am 16. März

Anastacia singt in Worms für guten Zweck

Worms/Heidelberg. Die US-amerikanische Pop-Ikone Anastacia kommt am 16. März zu einem Konzert nach Worms. Es ist allerdings kein gewöhnlicher Abend. Die Show ist ein Wohltätigkeitskonzert zugunsten der Deutschen Kinderkrebsstiftung. [mehr]

Bildung

„Schüler kommen gerne her“

Heidelberg. "Beeindruckt" - dieses Wort geht den vier Juroren des Deutschen Schulpreises besonders häufig über die Lippen. Gerade haben sie ihren zweitägigen Hospitationsbesuch an der Heidelberger Waldparkschule beendet und berichten nun vor der Presse von ihren Erfahrungen. Die Gesamtschule auf… [mehr]

Kriminalität

Ladendieb in U-Haft

Heidelberg. Auf hochwertige Sonnenbrillen hatte es ein mutmaßlicher Ladendieb in der Altstadt abgesehen. Da der 34-Jährige nach Polizeiangaben mehr als einmal Waren mitgehen ließ und bei seiner Flucht eine Mitarbeiterin verletzt hat, sitzt er jetzt wegen gewerbsmäßigen Diebstahls, Körperverletzung… [mehr]

Polizeibericht

Alte Dame auf die Straße gestoßen

Heidelberg. Die Polizei hat einen 24-Jährigen festgenommen, der eine 71 Jahre alte Frau am Dienstagnachmittag in der Plöck unvermittelt vom Gehweg auf die Straße gestoßen haben soll. Die Rentnerin verletzte sich dabei an beiden Händen. Eine unbekannte Passantin half der alten Dame wieder auf die… [mehr]

Heidelberger Landgericht

Bei Wind arbeitsunfähig

Heidelberg. Der Schauspieler Kojak machte mit seiner "Platte" Mode, die Kollegen Bruce Willis und Jürgen Vogel gehen ebenfalls "oben ohne" durchs Leben. Doch immer mehr Männer lassen mit moderner OP-Technik nachhelfen - die wollen das aber meist eher nicht öffentlich machen. Nicht immer gelingen… [mehr]

Konversion in Heidelberg

Von Kulturhaus bis Solargarage

Heidelberg. Das Kulturhaus Karlstorbahnhof steht als Mieter der Stallungen in den Campbell Barracks bereits fest. Doch wie wird die Nachbarschaft aussehen? Diese Frage ist gestern bei einem Pressegespräch in der ehemaligen Kommandeursvilla beantwortet worden. Immobilienentwickler BPD hat seine… [mehr]

„Alter Kohlhof“

Stadt möchte Kaufvertrag auflösen

Heidelberg. Im Streit um die Nutzung des ehemaligen "Alten Kohlhof" geht der Stadt die Geduld aus. "Wir gehen nun den Weg der Rückabwicklung des Kaufvertrags", kündigte Oberbürgermeister Eckart Würzner bei einem Pressetermin an. Der Vertrag sei nichtig, weil grundlegende Bestandteile nicht erfüllt… [mehr]

Heidelberg

Stadt will "Alten Kohlhof" zurückkaufen

Die Stadt Heidelberg möchte nun von ihrem Rückkaufrecht des ehemaligen "Alten Kohlhofs" Gebrauch machen. Das hat Oberbürgermeister Eckart Würzner am Montag bekanntgegeben. Der Vertrag sei nicht erfüllt worden, weil keine öffentliche Gaststätte eingerichtet worden sei. [mehr]

Gesundheit

Keine Angst vor Lebensgefahr

Heidelberg. Er gilt als einer der größten Abenteurer unserer Zeit. Und gleich zwei Mal war Reinhold Messner in Heidelberg jetzt live zu erleben: Zunächst stellte er im Karlstorbahnhof sein neuestes Buch vor, am Freitag referierte der 72-Jährige bei einem Kongress für Intensivmediziner in der Print… [mehr]

Auszeichnung

Gute Ausgangsposition für viele Karrierewege

Heidelberg. Wo sich Industrie und Forschung die Hand reichen, finden Unternehmen ganz besondere Standortvorteile. Die Zahl der Arbeitsplätze wächst - aber diese Entwicklung gehe nur weiter, wenn Nachwuchs qualifiziert ausgebildet werde, sagte Eckart Würzner in der Halle 02. Unter dem Motto "Zukunft… [mehr]

Unfall

BMW schleudert in Haltestelle

Heidelberg. Schaden in Höhe von rund 30 000 Euro ist in der Nacht auf Sonntag bei einem Unfall auf der Montpellierbrücke entstanden. Laut Polizei wurde der BMW eines 20-Jährigen gegen 2 Uhr von einem neben ihm fahrenden Wagen touchiert. Beim Gegenlenken verlor der 20-Jährige die Kontrolle über den… [mehr]

Stift Neuburg

Nächste Runde um Klosterhof

Heidelberg. Das Stift Neuburg bereitet die Übernahme des Klosterhofs vor. Am Freitag erklärte die Benediktinerabtei, wie sie Landwirtschaft und Klostergastronomie weiter betreiben will. Ebenfalls am Freitag haben die Betreiber des Klosterhofs eine Nichtzulassungsbeschwerde beim Bundesgerichtshof… [mehr]

Kommunikation

Stadtweit ins Netz gehen

Heidelberg. Auf der Alten Brücke funktioniert es schon, am Bismarckplatz auch, und Touristen, die am Neckarmünzplatz aus dem Besichtigungsbus steigen, können ebenfalls umgehend online gehen: An 41 Standorten bietet die Stadt über den Anbieter "heidelberg4You" bereits freien Zugang ins weltweite… [mehr]

Infrastruktur

Wer gibt den Straßen ihre Namen?

Heidelberg. Jeder hat sich diese Frage schon einmal gestellt: Wer gibt den Straßen ihre Namen? Wer bestimmt, ob eine Straße Schillerstraße oder Goethestraße heißt? Da Heidelberg immer mehr wächst, soll in Zukunft auch das Straßennetz deutlich wachsen. Deshalb muss auch in Heidelberg entschieden… [mehr]

Polizei

Autos beschädigt und geflohen

Heidelberg. Ein Unbekannter hat am Mittwoch gegen 21.45 Uhr zwei auf dem Otto-Hahn-Platz abgestellte Autos beschädigt. Ein Zeuge beobachtete den Mann laut Polizei dabei, wie er hinter einem Nissan einparkte. Als er bei laufendem Motor ausstieg, rollte sein Auto nach vorne, stieß gegen den Nissan… [mehr]

Kriminalität

Frau nach starkem Schlag bewusstlos

Heidelberg. Ein Unbekannter hat eine 24-jährige Sicherheitsbedienstete einer Firma in der Straße "Im Fuchsloch" bewusstlos geschlagen. Der Täter näherte sich der Frau am Mittwoch gegen 19 Uhr von hinten an, während sie am Wartehäuschen stand, und schlug ihr laut Polizei vermutlich mit einem… [mehr]

Weltweite Vernetzung der Erkenntnisse

Digitale Sichtbarkeit des Wissens

Heidelberg. 24 schwere Bände füllt das geistige Erbe des Straßburger Reformators Martin Bucer (1491-1551) samt Kommentaren und Verweisen. Jeder Band kostet rund 150 Euro - ein Werk für Liebhaber oder Bibliotheken. Schon bald wird man die Quellentexte und Anmerkungen aber ganz bequem daheim am… [mehr]

Statistik

Viele Briten werden Heidelberger

Heidelberg. In der Unistadt macht sich der Brexit mit steigenden Einbürgerungszahlen bemerkbar: Die Zahl der Menschen, die einen deutschen Pass erhalten haben, ist im Vergleich zum Vorjahr um 10,8 Prozent gestiegen. Waren es 2015 noch 396 Einbürgerungen, so hat das Bürgeramt der Stadt Heidelberg im… [mehr]

Sammlung Prinzhorn

Werke aus der Anstalt erworben

Heidelberg. Die Sammlung Prinzhorn hat das künstlerische Werk des ehemaligen Psychiatrie-Insassen Erich Spiessbach erworben und ihren Bestand somit um 500 Zeichnungen, Texte und Fotos erweitert. Möglich machte das eine Spende des Mannheimer Ehrenbürgers und langjährigen Unternehmers Manfred Fuchs… [mehr]

Personalaufstockung

Land will die Justiz stärken

"Das hat es in meiner Amtszeit noch nicht gegeben - und ich bin seit 1993 in der Justiz": Landgerichtspräsident Frank Konrad Brede ist genauso begeistert wie Amtsgerichtsdirektorin Jutta Kretz und der Leitende Oberstaatsanwalt Romeo Schüssler. [mehr]

Tuberkulose

60 Kinder zum Test

Mörlenbach. Eine zweite Erkrankung an offener Tuberkulose im Kreis Bergstraße hat sich noch nicht bestätigt. Darüber informiert der Kreis Bergstraße. Wie gestern berichtet, ist ein dreijähriger Junge aus Mörlenbach an offener Tuberkulose erkrankt. Bei seinem zwölfjährigen Bruder haben die Ärzte… [mehr]

Schwetzingen

Vier Drogendealer festgenommen

Schwetzingen. Bei einer Polizeiaktion in der Heidelberger Straße in Schwetzingen sind gestern vier Männer verhaftet worden - drei türkische und ein irakischer Staatsangehöriger. Bei der Aktion der Sonderermittlungsgruppe Rauschgift geht es um ein laufendes Verfahren, zu dem die Pressestelle des… [mehr]

Kampf für den Nichtraucherschutz

„Heftigen Störfeuern“ der Tabaklobby widersetzt

Windmühlenartig stellt sich für Martina Pötschke-Langer der Kampf für den Nichtraucherschutz da. 19 Jahre hat sie die Stabsstelle Krebsprävention am Deutschen Krebsforschungszentrum geleitet. [mehr]

 
 
TICKER

Das Wetter in Heidelberg

Heidelberg - Prognose für 18 Uhr

-5°

Das Wetter am 21.1.2017 in Heidelberg: klar
MIN. -9°
MAX. 2°
 

 

 
 

Grafik

Entwicklung des Arbeitsmarktes 2013/2014

So haben sich die Arbeitslosenzahlen und die Arbeitslosenquote 2013 und 2014 in Mannheim, Ludwigshafen und Heidelberg bisher entwickelt.


Kontakt zur Redaktion Heidelberg

Michaela Roßner Tel. 0621/392 1389
Christian Beister Tel. 0621/392 1368
Simone Jakob Tel. 0621/392 1328
Martin Geiger Tel. 0621/392 1329
Ressorleitung: Martin Schulte Tel. 0621/392 1262
Sekretariat Tel. 0621/392 1324
Fax: 0621/392 1643

Sie erreichen die Redaktion Heidelberg in der Zeit von 11 bis 18 Uhr.

Kontakt

Möchten Sie sich an die Redaktion wenden?

Sie wollen Kritik oder Lob loswerden? Sie haben interessante Themen für uns? Hier finden Sie die Ansprechpartner der jeweiligen Redaktionen, ihre Telefonnummern und E-Mail-Adressen. [mehr]

Kostümverkauf der Wormser Nibelungen-Festspiele

Einmal als Brunhild gehen

Worms. Hunnenmäntel, Kettenhemden, Ballkleider und allerhand Requisiten werden beim großen Kostümverkauf der Wormser Nibelungen-Festspiele angeboten. Zum Auftakt herrscht ein riesiger Andrang. [mehr]

Café Onyx in Mannheim

Neuer Gastronom am Wasserturm gesucht

Stühle und Tische stehen noch im ehemaligen Café Onyx am Mannheimer Wasserturm, nur das trubelige Leben ist weg. Das Café ist geschlossen. Der Besitzer sucht derzeit nach einem neuen Mieter - der soll auf jeden Fall wieder Gastronom sein. [mehr]

Rund 3.000 Jobs, Praktika und Ausbildungsplätze in Heidelberg und Umgebung finden Sie hier

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR