Altlußheim

AGV Frohsinn

Altpapier auf dem Messplatz abgeben

Altlußheim.Der AGV Frohsinn veranstaltet am Samstag, 11. Juli, von 9 bis 12 Uhr wieder eine Altpapiersammlung auf dem Messplatz. Die AVR stellt die Container zur Verfügung und die Sänger stehen bei der Anlieferung des Altpapiers durch die Bevölkerung bereit. Und der Chor bittet darum, diese Möglichkeit auch wahrzunehmen, wie es in der Pressemitteilung heißt, denn die Altpapiersammlung sei mittlerweile die einzige Einnahmequelle.

Wegen der Corona-Pandemie gibt es einige Regeln bei der Ablieferung zu beachten. Altpapieranlieferungen und Ablagerungen vor dem Termin am 11. Juli sind auf keinen Fall möglich. Kartonagen müssen gefaltet abgeliefert werden. Styropor und Kunststoffe gehören in die grüne Tonne. Außerdem gelten die Corona-Sicherheits- und Hygienebestimmungen, das heißt, die Bürger, die Altpapier vorbeibringen, bleiben im Auto sitzen und tragen Mund-Nase-Masken. Zudem gilt Einbahnverkehr, die Fahrzeuge fahren einzeln an den Containern vor. Die Helfer des AGV Frohsinn laden den Kofferraum aus. Es werden Helfer vor Ort sein, die die Ein- und Ausfahrt regeln. mh

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional