Altlußheim

Schützenverein Ferienkinder zu Gast bei Westernabteilung

Auf der Spur der Indianer

Altlußheim.Das Ferienprogramm des Schützenvereins für Kinder von sechs bis zwölf Jahren wurde von der Westernabteilung Spirit Mountains gestaltet. Die Mädchen und Jungen übten sich im Bogen- und Armbrustschießen. Auch mehrere Tüten mit Luftballons fielen den treffsicheren Dartwürfen der Kinder zum Opfer.

Indianergeschichten und die Kunde über die einheimische sowie die indianische Tierwelt mit originalen Anschauungsobjekten standen bei allen hoch im Kurs. Es ist schon erstaunlich, beim Feuer im Tipi zu sitzen und die (nicht mehr lebendigen) Wildtiere zu streicheln.

Nach so viel Aktivitäten bekamen die Teilnehmer natürlich Hunger. Den Indianereintopf haben alle mit Begeisterung mit vorbereitet und hinterher auch ordentlich verspeist. Selbstverständlich gab es auch Marshmallows am Holzspieß, über offenem Feuer gebräunt.

Alle Kinder waren der Meinung, dass sie spätestens nächstes Jahr wieder dabei sein wollen beim Ferienprogramm. Die Westernabteilung Spirit Mountains, des Schützenvereins lädt alle Bürger ein, bei Interesse vorbeizukommen und zu sehen, wie die Indianer, Siedler und Fallensteller im 18. Jahrhundert in Amerika gelebt haben. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional