Altlußheim

Evangelische Kirche Segen und Gruß zum neuen Jahr

Ausklang mit Gottesdienst

Archivartikel

Altlußheim.Die evangelische Kirchengemeinde sendet zum Jahreswechsel einen Gottesdienst mit Abendmahl auf Youtube. Alle, die das Abendmahl mitfeiern möchten, werden gebeten, im Vorfeld ein Stück Brot für jeden Teilnehmenden und ein Glas oder einen Becher mit Saft oder Wein zu richten.

Pfarrer Matthias Zaiss geht in seiner Predigt auf die Jahreslosung 2021 ein, die aus der Feldrede des Lukasevangeliums entstammt: „Seid barmherzig, wie euer Vater barmherzig ist.“ Der Gottesdienst wird um 18 Uhr gesendet.

Um 24 Uhr wird ein Neujahrsgruß mit Segen zum Neuen Jahr von Pfarrer Matthias Zaiss gesendet, der durch das Lied „Nun danket alle Gott“ und das Glockengeläut der evangelischen sowie der katholischen Kirche ergänzt wird.

Das Manuskript wird an Silvester und Neujahr vor der Kirche ausgelegt. Ebenso ist ein Blatt mit Gebeten zum Jahreswechsel dort zu finden.

An Silvester und Neujahr wird die Krippe im Fenster des Emil-Frommel-Hauses zu sehen sein. Davor brennt das Friedenslicht von Bethlehem. Die Kirche ist bei Einbruch der Dunkelheit wieder von innen her farbig beleuchtet. mz

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional