Altlußheim

Friseurmuseum Am Sonntag für Rundgang geöffnet

Blick in haarige Zeiten

Archivartikel

Altlußheim.Zwar geht der moderne Mensch, so ihn denn Zahnschmerzen plagen, lieber zum Dentist als zum Friseur, der noch zu Zeiten der Urgroßväter auch das Zähneziehen übernahm. Ob man da wirklich noch von der "guten alten Zeit" sprechen möchte?

Egal, heutzutage ist das Metier des Friseurs die Frisur, wie der Name schon sagt. Wobei das Handwerk des Friseurs einen großen Vorteil hat - selbst in

...
Sie sehen 25% der insgesamt 1587 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel