Altlußheim

Rheinfrankenhalle

Blut spenden und Leben retten

Archivartikel

Altlußheim.Täglich werden vom Deutschen Roten Kreuz (DRK) 15 000 Blutspenden an die Kliniken weitergegeben. Diese Zahl verdeutlicht die Wichtigkeit der Blutspende für schwerkranke Patienten und Unfallopfer.

Der DRK-Ortsverband lädt am Dienstag, 8. Oktober, 15 bis 19 Uhr, zum Blutspendetermin in die Rheinfrankenhalle ein. Erstspender dürfen höchstens 64 Jahre alt sein. Vor der Spende werden

...

Sie sehen 51% der insgesamt 762 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional