Altlußheim

Emil-Frommel-Haus Krippe ist im Fenster zu sehen

Ein Zeichen der Hoffnung

Archivartikel

Altlußheim.Nachdem die evangelische Kirchengemeinde alle Präsenzgottesdienste wegen der Pandemie absagen musste, bietet sie jedoch folgende Youtubegottesdienste an Weihnachten an.

An Heiligabend wird um 17 Uhr eine Familienchristvesper gesendet. Es wird ein Gespräch zwischen der Sprechpuppe Ronja und Pfarrer Zaiss zum Thema: „Das Geschenk der Geschenke“ geben. Um 22 Uhr ist die Christmette zu

...

Sie sehen 37% der insgesamt 1060 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional