Altlußheim

Ambiente & Art 2.0 Natalie Sauerwein stellt eigene Kunstwerke aus / Inspiration stammt aus ihren gegebenen Malkursen / Quelle für Kraft und Ruhe

Eine Frau ist jedes Mal anders und unendlich schön

Archivartikel

Oberhausen/Rheinhausen.Die Liebe zur Kunst begann bei Natalie Sauerwein bereits in ihrer Kindheit: Sie malt, seit sie denken kann – Malerei verschaffte der in Russland geborenen ihre eigene kleine Welt. Diese Leidenschaft ist bis heute geblieben: eine unendliche Quelle, um Kraft und Ruhe zu schöpfen, eine Art mit der Welt zu kommunizieren und als Fenster nach außen. Seit gut 25 Jahren wohnt die Mutter zweier Kinder mittlerweile in Oftersheim und stellt über die Ortsgrenzen hinaus ihre Kunst aus.

Die Kunstausstellung von Natalie Sauerwein wird am Samstag, 20. Juni, von 14 bis 17 Uhr im „Ambiente & Art 2.0“ in Oberhausen-Rheinhausen eröffnet. Die Ausstellung wird bis Samstag, 18. Juli, in den Räumlichkeiten des Interieur-Fachgeschäfts zu den üblichen Geschäftszeiten zu sehen sein.

Weg zu floralen Motiven

Aber welche Motive inspirieren die Künstlerin beim Malen? Die Form und Schönheit einer Frau faszinierte sie früh. Eine Frau ist wie ein Blumenstrauß, wie ein Regenbogen, wie ein Ozean, wie die vier Jahreszeiten – jedes Mal anders und unendlich schön.

Durch verschiedene Ausstellungen der vergangenen Jahre sowie die Inspiration aus gegebenen Malkursen fand sie im vergangenen Jahr den Weg zu floralen Motiven. Die Farbenpracht ihrer Werke ist geblieben und als Betrachter wird man sofort in den Bann gezogen. In den letzten Wochen zeichnete sich wieder eine Veränderung in ihren Bildern ab – dies zeigt, dass Natalie Sauerwein zu einer wahren Künstlerin gereift ist.

Nach Ausstellungen im Wasserturm Plankstadt, Kulturraum Oftersheim und Palatin Kongress Hotel- und Kulturzentrum Wiesloch finden die Kunstwerke nun in den Räumlichkeiten des „Ambiente & Art“ in Oberhausen-Rheinhausen eine eigens geschaffene Räumlichkeit mit viel Sinnlichkeit und Inspiration. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional