Altlußheim

Gemeinderat tagt

Elternbeiträge und Kirchensanierung

Altlußheim.Zu einer Sitzung kommt der Gemeinderat in Altlußheim im Saal des Bürgerhauses am Dienstag, 9. April, ab 19.30 Uhr zusammen – sie ist öffentlich.

Die Tagesordnung sieht eine ganze Reihe interessanter Punkte vor: Gleich zu Beginn ist es für Sitzungsbesucher möglich, Fragen, Anregungen und Vorschläge einzubringen. Danach sollen die Elternbeiträge für die konfessionellen Kindertageseinrichtungen ab September 2019 beschlossen werden. Bei der Renovierung der evangelischen Kirche geht es um einen Dienstbarkeitsvertrag zum Zwecke der Erdwärmegewinnung. Dann sollen die im Rathaus eingegangenen Stellungnahmen zum neuen Bebauungsplan Gewerbegebiet Altreut 3 abgewogen, aber auch der Planentwurf und Auslegungsbeschluss gefasst werden.

Bei der Sanierung der Rheinfranken-Halle geht’s um die Erneuerung der Blockheizkraftwerke. Es gibt auch einige Bauanträge zu entscheiden: zum Ausbau des Dachgeschosses und Aufbau einer Dachgaube in der Körnerstraße 3 sowie zur Umnutzung einer Einliegerwohnung in eine Physiotherapiepraxis in der Heidelberger Straße 10. Am vorhabenbezogenen Bebauungsplan „Mittlere Mühlstraße“ der Kreisstadt sollen die Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange beteiligt werden. Und es gibt noch die Bekanntgabe nichtöffentlicher Beschlüsse und des Bürgermeisters. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional