Altlußheim

Geschäftsleben Nina Jeckel eröffnet in Hauptstraße 53 ihre „Blumen Passion“ / Sträuße und Gestecke für jeden Anlass

Floristin erfüllt sich ihren Traum

Archivartikel

Altlußheim.Sie ist Floristin aus Leidenschaft und verfügt über nunmehr 13 Jahre Berufserfahrung. Jahre, in denen sie sämtliche Aspekte ihres Handwerks in der Praxis umsetzte und ihr Wisssen ständig erweiterte. Jetzt wagt Nina Jeckel den nächsten Schritt und macht sich mit einem eigenen Geschäft selbstständig. Seit Anfang des Monats hat ihr Blumenladen „Blumen Passion“ in der Hauptstraße 53 geöffnet.

Wer den hellen, freundlichen Raum, in dem grün und lila Töne dominieren, betritt, dem fallen sofort die vielen Frischblumen, die zahlreichen Orchideen und die Blumenarrangements auf. Dies ist ihr Metier, Schnittblumen gilt ihre Liebe, egal ob Zimmer- oder Freilandpflanze. Dazu kommt ein breites Sortiment an Deko- und Saisonartikeln, so dass sich für jeden Geschmack das passende findet. Doch Blumen sind die eine, was man daraus machen kann, die andere Seite der Medaille. Und ihr offeriert Nina Jeckel ein breites Spektrum, von der Hochzeit bis hin zur Trauerfloristik. Ob Gestecke für die Braut, Ansteckblumen oder Arrangements für das Hochzeitsauto – Nina Jeckel hat eine Fülle von Ideen, die stets passend abgestimmt werden.

Und für die anschließende Hochzeitsfeier, wie auch für jede andere Feier, hat sie zahlreiche Tischgestecke abrufbereit, die jeden Tisch zur Festtafel machen. Auch beim Thema Trauerfloristik bleibt kaum ein floraler Gedanke ungedacht.

Adventsgestecke oder herrliche Blumensträuße für jeden Anlass – „Ihr Wunsch ist meine Herausforderung“, lautet das Motto von Nina Jeckel. aw

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional