Altlußheim

Musikverein Früherziehung in der Praxis vorgestellt

Freude an Melodien

Archivartikel

Altlußheim.Die Kinder der musikalischen Früherziehung des Musikvereins zeigten im Bürgerhaus ihr musikalisches Talent. Nach einer kurzen Begrüßung durch Vereinsmitglied Felix Krämer startete das Programm. Moderiert wurde der Nachmittag von der Leiterin der musikalischen Früherziehung, Silke Höft.

Sie zeigte mit ihren jeweiligen Gruppen, was die Musikanten in ihren jungen Jahren so können. Neben der Blockflöte, Klavier und Glockenspiel gab es auch viel Gesang, bei dem nicht nur die Kinder, sondern auch die zahlreichen Gäste mitsangen. Mit diesem frühen Kontakt der Kinder zur Musik möchte Silke Höft den Kindern die Freude und den Spaß an der Musik vermitteln. Denn sie möchte, dass die Kleinen schon in jungen Jahren kreativ sein können und eine Nähe zur Musik haben. Dafür waren Mitglieder des Jugendorchesters anwesend, um den Kindern Instrumente wie das Saxofon oder die Trompete näherzubringen. awi

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional