Altlußheim

Lesung Die Autoren der Initiative "LeseZeit" stellen in gruseligem Ambiente ihre Werke vor / Sitzplätze reichen wegen Besucheransturms kaum aus

Geschichten in schaurigem Gewand

Archivartikel

ALTLUSSHEIM.Gespenstisch sind die Straßen Altlußheims am Donnerstagabend in das fahle Licht des Vollmonds am klaren Nachthimmel getaucht - Zeit für düstere Geschichten, Mystik und Grusel. Als hätte sie es so bestellt freute sich die Jung-Autorin Eva-Jeannette Waldau über leichten Nebel, feuchte Kälte und einen sternenklaren Himmel, die bereits beim Gang zum "Hexenhäusel" für wohlige Schauer auf der Haut

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4269 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel