Altlußheim

Freie-Wähler-Vereinigung Kartenverkauf für Franz Kain startet

Kabarett im Frommel-Haus

Altlußheim.Mitte März wird gelacht im Emil-Frommel-Haus. Auf Einladung der Freien Wähler Altlußheim präsentiert Franz Kain sein neues Bühnenprogramm „De Baby-Boom-Bu“.

Und wer glaubt, der März ist noch weit hin, der irrt. Zum einen vergeht die Zeit wie im Fluge, zum anderen findet der Vorverkauf der Karten, inklusive tollem Weihnachtsangebot, bereits heute statt.

Nach dem Erfolgsprogramm „Alderle, Alderle“, mit dem Franz Kain das Publikum begeisterte, steht der Weinheimer Kabarettist nun als „Oaner vun de Meischde“ auf der Bühne. Gemeint ist der geburtsstarke Jahrgang 1964, zu dem sich auch der Kabarettist zählen darf.

Lange nachdenken braucht Franz Kain für seine Programme meist nicht, denn das Leben liefere ihm genügend Ideen. So auch beim neuen Programm „Baby-Boom-Bu“. Hier verknüpft er seine Erinnerungen mit dem Blick auf die Gegenwart („Aus antiautoritär erzogenen Kindern sind Reformhaus-Rambos geworden“) und auf die Zukunft.

Als perfektes Weihnachtsgeschenk bietet der exklusive Vorverkauf ein Paket aus Eintrittskarte sowie einem Gutschein für ein Glas Sekt und eine Laugenstange am Veranstaltungsabend zum Preis von 22 Euro (statt 24 Euro). Der Kartenvorverkauf findet am heutigen Samstag beim Adventszauber in Michaels Scheunenladen statt. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional