Altlußheim

Haushaltsverabschiedung Auf den Neubau des Kindergartens und die Sanierung der Rheinfranken-Halle entfallen fast die Hälfte der Investitionen

Kaum mehr Geld für weitere Großprojekte

Archivartikel

Altlußheim.Es war der erste Haushaltsplan nach dem „Neuen Kommunalen Haushalts- und Rechnungswesen“ (NKHR), den der Rat am Montag verabschiedete. Wahrscheinlich wird er deshalb in Erinnerung bleiben, vielleicht aber auch, weil er mit einem Investitionsvolumen von knapp sieben Millionen Euro zwei wichtige Projekte der Gemeinde abbildet – den Bau des achtzügigen neuen katholischen Kindergartens und die

...

Sie sehen 6% der insgesamt 6694 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional