Altlußheim

Kein Platz für Besserwisser

Archivartikel

Ja, der im Internet übertragene Gottesdienst aus Altlußheim – er war technisch nicht ganz perfekt, zumindest nicht so, wie es das nörgelnde YouTube-Volk beansprucht. Aber seht es doch mal so: Statt euch in Besserwisserei zu ergehen, stellt doch euren Großeltern mal den Laptop hin und macht ihnen mit dem Gottesdienst eine Freude.

Die evangelische Kirchengemeinde mit Pfarrer Matthias Zaiss ist bemüht, auf allen derzeit möglichen Wegen die Menschen zu erreichen. Auf der Homepage der evangelischen Kirchengemeinde findet man tröstende, aufmunternde Worte und viele Hinweise und Informationen. Die Pfarrer aller Gemeinden arbeiten mit großem Elan an teils für sie auch neuen Wegen, die Menschen über das Internet zu erreichen. Dafür gebührt es eine großen Portion Respekt und auch Dankbarkeit.

Der Ausnahmezustand, in dem sich die Welt gerade befindet ist eine wirkliche Chance, die Zwischenmenschlichkeit zu fördern, das geht auch mit dem gerade erforderlichen Sicherheitsabstand.

Pfarrer Matthias Zaiss denkt intensiv über das bevorstehende Osterfest nach, wie er das den Menschen näherbringt, wenn die Kirche immer noch geschlossen bleiben muss. Es wird ihm sicherlich gelingen. Singen Sie am nächsten Samstag, wenn es zu um 19 Uhr zu einer Wiederholung der Aktion alle mit, aber bitte von zu Hause aus.

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional