Altlußheim

Naturfreunde Lußheim Bei der Hauptversammlung stehen Neuwahlen auf dem Programm

Langjährigen Mitgliedern für Treue gedankt

Archivartikel

Alt-/Neulußheim.Im Vereinslokal Wagbachhäusl fand die Hauptversammlung der Naturfreunde statt, zu der der Obmann Dietmar Bauer die anwesenden Mitglieder und Freunde des Vereins begrüßte. Bauer berichtete über die Aktivitäten des Vereins wie Wandern, Radtouren, Gymnastik oder Sonnwendfeier. Trotz Bemühungen durch Wintersportleiter Wolfgang Erb musste die Sparte Skifreizeit wegen mangelnder Beteiligung ausfallen. Dennoch will man die Skifreizeit nicht aufgeben und eine neue Planung in Angriff nehmen. Weiterhin erwähnte Dietmar Bauer den Ausflug ab Speyer auf dem Rhein im September, der allen beteiligten Mitgliedern, Freunden und Gönnern sehr gut gefiel.

Die Spartenleiter Rudi Marker, Wandern, und Walter Pustal, Radtouren, stellten ihre Aktivitätsberichte der vergangenen zwei Jahre vor und werden aufgrund der positiven Erfahrungen weiterhin Wanderungen und Radtouren anbieten.

Über die finanzielle Situation des Vereins legte Kassierin Inge Auer einen ausführlichen Bericht vor. Leo Hölzel bestätigte als Kassenprüfer zusammen mit Herbert Engelhorn eine einwandfreie und hervorragende Kassenführung.

Bei den Ehrungen freute sich Dietmar Bauer langjährigen Mitgliedern seinen Dank für die Treue zum Verein zu übermitteln.

Bei den anstehenden Neuwahlen unterstrichen die Naturfreunde ihre Zufriedenheit mit der Vereinsführung und bestätigten diese im Amt. Dietmar Bauer bedankte sich für das erneut entgegengebrachte Vertrauen und freut sich auf die Arbeit der nächsten zwei Jahre in der Vereinsführung der Naturfreunde. kbr

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel