Altlußheim

Gemeinderat Firma Zechel-Pappteller stellt zum Jahresende den Betrieb ein / Aus dem Fabrikgelände soll ein kleines Wohngebiet mit 18 Häusern werden

Maschinen machen Platz für Familien

Archivartikel

Altlußheim.Wo jetzt noch jährlich rund 3500 Tonnen Karton verarbeitet werden, sollen künftig 18 Familien ein Zuhause finden: Die 1973 in Schwetzingen gegründete Firma Zechel-Pappteller, die seit 40 Jahren in der Kirschenstraße beheimatet ist, schließt Ende des Jahres. Dem Rat lag nun ein Bauantrag vor, auf dem bisherigen Betriebsgelände sechs Doppelhäuser und zwei Reihenhäuser mit insgesamt drei

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4574 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional