Altlußheim

Hilfsprojekt Spendengelder finanzieren Hühnerfarm / Einnahmen sichern weitere Unterstützung

Mit Eiern aus der Armut ausbrechen

Archivartikel

Oberhausen-Rheinhausen.Ein Partner der Hilfsorganisation Konvoi der Hoffnung – „KAP“ – hat in Kyamulibwa (Uganda) eine kleine Hühnerfarm aufgebaut. Vorrangiges Ziel der Farm ist es, mit der Zucht von Hühnern und dem Verkauf von Eiern Einnahmen für eine Genossenschaft zu generieren. Damit soll diese Basisoperationen, wie die HIV-Aufklärung, aus eigener Kraft finanzieren können.

Die verantwortliche Mannschaft

...

Sie sehen 24% der insgesamt 1636 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional