Altlußheim

Vollsperrung Anwohnerin der Bertha-von-Suttner-Straße fordert Freigabe eines Fußweges für Autos / Verwaltung weist auf bereits bestehende Straßenschäden hin

Nicht alle wollen diesen Umweg gehen

Archivartikel

Altlußheim.Eine Anwohnerin der Bertha-von-Suttner-Straße fühlt sich veräppelt – und zwar von der Gemeindeverwaltung. So schildert sie es im Gespräch mit unserer Zeitung. Ihren Namen möchte sie aber lieber nicht in der Zeitung lesen. Die Frau muss morgens zur Arbeit nach Hockenheim. Logischerweise nimmt sie den kürzesten Weg zur B 39: über die Hockenheimer Straße. Sie fährt aus der verkehrsberuhigten

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4594 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional