Altlußheim

Gemeindeverwaltung

Rehkitze beim Mähen schützen

Archivartikel

Altlußheim.Beim Mähen des Grünlands besteht besonders das Risiko, dass Wildtiere vermäht werden. Insbesondere Kitze sind gefährdet, da sie in den ersten Tagen reglos im Gras sitzen.

Die Gemeindeverwaltung bittet die Landwirte, rechtzeitig vor Beginn der Mäharbeiten auf den Wiesen den entsprechenden Jagdpächter zu informieren. Diese sollen Rehkitze aus der Wiese verscheuchen, damit sie nicht vom Mähwerk erfasst werden.

Entscheidend dabei ist, die anstehenden Grünschnitttermine rechtzeitig mit dem Jagdpächter abzustimmen. Der Revierpächter wird dann die entsprechenden Flächen absuchen. rh

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional