Altlußheim

Gemeinderat Wasserrechtliche Erlaubnis für Kies- und Betonwerk erst nach juristischer Klärung zur aktuellen Gewerbetätigkeit / SPD setzt sich mit Vorschlag durch

RP soll Genehmigungsentscheid vertagen

Archivartikel

Altlußheim.Abermals befasste sich der Gemeinderat mit dem Kies- und Betonwerk sowie dem anliegenden Lade- und Löschplatz, die die Firma Heinrich Krieger seit 1963 auf der Gemarkung Oberhausen-Rheinhausen, aber in unmittelbarer Nähe zu Altlußheim betreibt. Die Firma strebt eine Verlängerung der wasserrechtlichen Erlaubnis zum Betrieb des Rheinhafens für 20 Jahre an. Der Gemeinderat ist vom

...

Sie sehen 10% der insgesamt 3952 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional