Altlußheim

Förderverein Friseurmuseum Besucher stoßen auf das 20-jährige Bestehen an / Viel Dank an Helfer und Strickdamen / Interessantes und Kurioses zu bestaunen

„Schnuteputzer“ ist einmalig und besonders

Altlussheim.Willi Dörr und die Mitglieder des Fördervereins Friseurmuseum hatten am Sonntagvormittag zur Matinee ins Bürgerhaus geladen, um das 20-jährige Bestehen des Vereins zu feiern. Viele Gäste waren gekommen, darunter auch Gründungsmitglieder des Friseurmuseums. Gestaltet wurde die Matinee musikalisch vom Cello-Quartett der Musikschule Hockenheim unter der Leitung von Brygida Lorenz. Die vier

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3623 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional