Altlußheim

150 Jahre Rheintalbahn Hans-Dieter Wehe hat die Gleisanlage der Spargelstadt in seinem Keller maßstabsgetreu nachgebaut / Elektronikinteresse in selbst entwickelte Weichensteuerung umgesetzt

Schwetzinger Bahnhof an den Rheinbogen verlegt

Archivartikel

Altlußheim.Dass es in Altlußheim seit Kappung des Schienenwegs über den Rhein keinen Bahnhof mehr gibt, stimmt nicht in jeder Hinsicht. Schließlich steht in der Mühlstraße der Schwetzinger Bahnhof im Keller von Hans-Dieter Wehe (kleines Bild). Und zwar mit einem akribisch dem Original nachgebildeten Gleisnetz. Der gebürtige Mannheimer mit einer großen Leidenschaft für die Technik hat vor fast 30 Jahren

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5075 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional