Altlußheim

Bürgerhaus Altlußheimer Künstlergruppe stellt seit über 30 Jahren an Wahlterminen aus / Lockerer Verbund von Liebe zur Kunst geeint

Sie verschönern den Urnengang

Altlußheim.Wenn die Bürger am Sonntag, 26. Mai, zur Wahlurne schreiten, egal, ob sie ihre Stimme bei den Kommunal- oder Europawahlen abgeben wollen, wird eines sein wie in den vergangenen Jahrzehnten: Es wird mit einem Kunsterlebnis verbunden sein. Seit nunmehr über 30 Jahren ist die Altlußheimer Künstlergruppe bei Wahlen präsent und stellt ihre Werke aus.

Zuvor habe die Gruppe ihre Werke immer an Kerwe gezeigt, dann habe es sich eingebürgert, die Wahllokale, früher im Rathaus, jetzt im Bürgerhaus, als Ausstellungsflächen zu nutzen, erklärt Birgit Cromer im Gespräch mit unserer Zeitung.

Neben Malerei auch Skulpturen

Die Gruppe, das sind neben Cormer Willi Deigner, Erika Geiß, Ulrike Hettmannsperger, Heidrun Hubbes, Michael Merz und Dieter Scheck, versteht sich als lockeren, losen Verbund, den die Liebe zur Kunst eint. Denn auf den Begriff der Malerei allein lässt sie sich nicht reduzieren – auch Skulpturen sind im Repertoire.

Jeder gehe seiner Kunst nach, berichtet Cromer, einmal monatlich treffe man sich im Restaurant „Blautannen“ zum Austausch und zur Besprechung von Projekten. So will sich die Gruppe beispielsweise in diesem Jahr beim Ferienprogramm der Gemeinde engagieren, Kinder zum Malen animieren oder es werden Ausstellungen besprochen wie die nun am Wahltag anstehende.

Stilrichtungen breitgefächert

Die Besucher dürfen sich dabei auf ein breites Spektrum freuen, so wie sich alle Stilrichtungen in den Bildern finden, sind auch alle Techniken vertreten: von der Bleistiftzeichnung über Acryl-, Aquarellbilder bis hin zum Ölgemälde.

Die Ausstellung im Bürgerhaus wird am Samstag, 25. Mai, 17 Uhr, durch Bürgermeister Uwe Grempels eröffnet. Einführende Worte spricht Michael Merz, und Jürgen Cromer sorgt für die musikalische Umrahmung. Die Ausstellung hat am Wahlsonntag während der Wahlzeit geöffnet. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional