Altlußheim

Gartenfreunde am Mühlrain Vorsitzender Fritz Schwechheimer dankt engagierten Mitgliedern

Sturmschaden in Eigenregie behoben

Archivartikel

Altlußheim.In der Jahreshauptversammlung der Gartenfreunde am Mühlrain standen keine Neuwahlen an, so dass überwiegend über das vergangene Jahr gesprochen wurde. Vorsitzender Fritz Schwechheimer begrüßte dazu fünf neue Mitglieder.

Mitte des Jahres habe ein großer Sturm den überdachten Bereich der Gartenlaube total zerlegt, berichtete Schwechheimer. Sehr viele Vereinsmitglieder hätten sich spontan gefunden, um diesen großen Schaden in kürzester Zeit zu beheben. Ein großes Lob wurde Neumitglied Karl-Heinz Schwechheimer ausgesprochen, weil er die meiste Zeit von allen Helfern an den Renovierungsarbeiten beteiligt war.

Klaus Oberacker hatte durch sein Fachwissen, diesen Wiederaufbau unterstützt. Als ein weiterer wichtiger Helfer des Vereins wurde Holger Schmitt erwähnt, weil er bei den gemütlichen Nachmittagstreffs immer anwesend ist, um alles Notwendige zu organisieren. Zweiter Vorsitzender Walter Weiß und seine Ehefrau Hanne waren ebenfalls viele Stunden hilfsbereit für den Verein da.

Kerwemontag stets das Highlight

Der jährliche Kerwemontag sei immer das Highlight des Jahres für den Verein. Die vielen Frauen von den Gartenschnecken und einige Männer vom Vereinsstammtisch, die diesen Tag gestalten, erzielten trotz sehr günstiger Preisen einen kleinen Gewinn. Mit diesen letzten Worten drückte Fritz Schwechheimer klar und deutlich aus, dass es ohne diese Helfer und auch das nette Miteinander, den Verein nicht mehr gäbe.

Der Vorsitzende präsentierte den Kassenbericht von Kassiererin Bianca Schmidt-Meyer und gab bekannt, dass trotz der hohen Ausgaben in diesem Jahr noch schwarze Zahlen verbucht werden. Den Bericht der Kassenrevisoren gab Willi Christophel bekannt und bescheinigte eine gute, saubere und sehr transparente Buchführung.

Die Mitglieder Horst Stahr und Uwe Dörrmann wurden für 25-jährige Mitgliedschaft geehrt. Unter Verschiedenes wurde kurz über das bevorstehende Schlachtfest am 7. Dezember gesprochen und angeregt, dass der Verein auch mal ein Hähnchenfest veranstalten sollte. hw

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional