Altlußheim

Salierbrücke Gemeinderat zeigt sich verärgert über weitere Kosten für den Busshuttle / Land in die Pflicht nehmen

Wo ein Wille ist, gibt es Mittel

Archivartikel

Altlußheim/Speyer.Bei der Einbringung des Haushaltes in der letzten Gemeinderatssitzung des Jahres machte Bürgermeister Uwe Grempels bei einer Ausgabeposition aus seinem Ärger keinen Hehl: Mit 43 000 Euro beteiligt sich die Gemeinde an dem Betrieb des Shuttle-Busses über die für den Verkehr gesperrte Rheinbrücke und an der Umleitung der Buslinie 717 über die Autobahn. Zumal er erst kurz zuvor erfahren hat, dass

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3126 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional