Altlußheim

Spende Hobbyschauspieler „Brettlhupfer“ überreichen mehr als 1050 Euro an den „Wünschewagen“

Wunderpillen, die helfen

Archivartikel

Altlußheim.Im März spielten die „Brettlhupfer“ ihr Stück „Der Nächste bitte!“ im Emil-Frommel-Haus und amüsierten damit an fünf Tagen die Besucher. Es ging um den Allgemeinmediziner Dr. Biederbrock, der gerne pharmazeutische Eigenentwicklungen an seinen Patienten testete und damit Erfolge erzielte.

Die „Brettlhupfer“ spenden gerne ihren Überschuss für soziale Zwecke und dieses Mal hatten sie die

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3018 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional