Brühl

52-Jähriger wegen Verdachts des versuchten Totschlags in U-Haft

Archivartikel

Brühl.Das Amtsgericht Mannheim hat am Mittwoch auf Antrag der Staatsanwaltschaft Haftbefehl gegen einen 52-Jährigen aus Brühl erlassen. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft gemeinsam mitteilten, steht er im dringenden Verdacht des versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung.

Demnach soll der Mann mit einem Gummihammer am Neujahrstag unter Alkoholeinfluss mehrmals auf seine Mutter

...

Sie sehen 40% der insgesamt 986 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional