Brühl

Sportveranstaltung Beim Heini-Langlotz-Lauf steigen die Zweitplatzierten des Vorjahres ein Treppchen nach oben / Viel Lob für die gute Organisation

750 Läufer aller Generationen sind am Start

Archivartikel

Brühl.Die Zweiten werden die Ersten sein: Beim Heini-Langlotz-Lauf über zehn Kilometer konnten die Vorjahreszweiten Anna-Lena Pohl und Kibrom Issac diesmal einen Gesamtsieg feiern. Die 27-jährige Triathletin vom Team Erdinger alkoholfrei war mit ihren 38:22 Minuten nicht ganz zufrieden: „Ich wollte die 38 glatt laufen, aber auf den letzten Kilometern habe ich Zeit verloren“, meint die Studentin der

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3506 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional