Brühl

Feuerwehr Kommandant Krupp begrüßt Regelung gegen Gaffer

Absperrung wird oft nicht akzeptiert

Archivartikel

Brühl.Sie stehen an Unfallstellen, das Handy gezückt und halten drauf; auf den Menschen, der unter dem Fahrzeug begraben liegt und auf die Sanitäter, die den Körper hervorziehen und reanimieren – Gaffer sind an so ziemlich jeder Unfallstelle zu finden. Bisher galt dieses Verhalten nur als Ordnungswidrigkeit, künftig können diese Vergehen als Straftat behandelt werden. Die Bundesregierung beschloss

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2491 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional