Brühl

Pfarrfest Programm beginnt morgen nach dem Gottesdienst / Sänger, Tänzer und Musiker sorgen für gute Unterhaltung

Alle Generationen feiern im Schatten des Kirchturms

Brühl.Der Platz vor der Schutzengelkirche wird morgen zu einem Zentrum der Geselligkeit, denn die katholische Kirchengemeinde lädt am morgigen Sonntag und am Montag, 9. Juli, zum Pfarrfest rund um den Kirchturm ein. Dabei wird nicht nur Kulinarisches geboten – das Portal des Gotteshauses wird an diesen beiden Tagen für viele Künstler zur Bühne. So werden morgen und übermorgen jede Menge Chor-, Musik- und Tanzdarbietungen geboten, wie die Organisatoren verraten.

Eröffnet wird das Pfarrfest mit einem Gottesdienst in der Schutzengelkirche am morgigen Sonntag ab 9 Uhr. Er wird musikalisch von allen Chören der Gemeinde mitgestaltet. Danach geht es vor dem Gotteshaus weiter. So werden beim Pfarrfest unter anderem morgen um 12.30 Uhr das Jugendblasorchester des Musikvereins – Bläserakademie und am Nachmittag der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr sowie um 18 Uhr der Kinderchor der Kirchengemeinde für Unterhaltung sorgen.

Unterhaltung beim Altenwerk

Das Programm am Montag startet ab 15 Uhr mit dem Programm des katholischen Altenwerks, zu dem der Kindergarten St. Bernhard, der Sonnenscheinhort an der Schillerschule (15.30 Uhr) und die Gymnastikgruppe des katholischen Altenwerks (16 Uhr) ihren Teil beitragen wollen.

Ab 18 Uhr singen der evangelische Kirchenchor und die Sängereinheit. Die „Buffalo‘s“ sind ebenfalls als Linedancer mit von der Partie und – man möchte fast sagen – natürlich wird DJ Heinz Tippl mit seinem feinen Gespür beim Griff in die Box mit den Musikträgern für Stimmung und gute Laune bei den sicherlich zahlreichen Festbesuchern sorgen.

Geboten wird einmal mehr ein vielversprechendes Kinderprogramm. Dieses beginnt direkt im Anschluss an den Gottesdienst um 12 Uhr. Damit wird es vorgezogen, damit auch alle Kinder etwas von diesem Programm mitbekommen, erklärt Organisator Wolfgang Stein. Die fast schon obligatorische Tombola mit vielfältigen Gewinnen wird an beiden Festtagen angeboten.

Außerdem wartet ein reichhaltiges Angebot an Speisen und Getränken mit leckeren Spezialitäten, beispielsweise neben den Klassikern vom Grill und aus der Pfanne der beliebten Pfarrfest-Pizza auf die Besucher des Festes. Das Kuchenbuffet genießt einen legendären Ruf.

Kuchenspenden willkommen

An beiden Pfarrfesttagen freut sich das Team am Kuchenstand wie immer sehr über weitere gespendete Leckereien, die direkt am Stand angenommen werden. Insbesondere, um die am morgigen Sonntag sicherlich im Laufe des Nachmittags entstehenden Lücken im Angebot des Buffets am Montag wieder zu schließen, sind die Kuchen- und Tortenspenden höchst willkommen.

Die Hauptstraße ist bereits heute für den Aufbau des Festes gesperrt worden. Erst nach dem Abbau des großen Zeltes wird der Autoverkehr dort wieder am Montag fließen können. ras

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional