Brühl

Ratsstube Pächter Alexander Chrissostomou gibt das Restaurant auf / Ausfall der Eventgastronomie als zu hohe finanzielle Belastung / Gemeinde sucht Nachfolger

„Als Kleinbetrieb ist man verloren“

Brühl.Es ist still geworden in der Ratsstube neben der Festhalle. Die Pächter Alexander Chrissostomou und seine Frau Heidemarie Rey packen ihre Sachen zusammen – sie werden ihren Pachtvertrag nicht verlängern. „Wir haben lange überlegt“, erklärt Chrissostomou im Gespräch mit unserer Zeitung. Es falle ihm schwer, das Restaurant aufzugeben. Der Laden sei quasi ein Familienbetrieb und die Pächter, die

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2983 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional