Brühl

Tätlichkeit Gemeinderatskandidat wird von einem Studenten als Verkehrsrowdy angezeigt

Am Hals gepackt und beleidigt

Brühl.Er wolle die hohe Lebensqualität in seiner schönen Heimatgemeinde erhalten – unter anderem mit dieser Aussage warb er im jüngsten Gemeinderatswahlkampf um die Stimmen für sich. Doch der Brühler Dennis G. hat diesen Kandidaten, der letztlich keinen Sitz in der kommunalen Bürgervertretung erreichen konnte, ganz anders kennengelernt. Für ihn ist der Bewerber um die Bürgervertretung vor allem ein

...

Sie sehen 14% der insgesamt 3068 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional