Brühl

Aktion 60plus

Angst als positives Element des Lebens

Brühl.Der der Heidelberger Psychologe Peter Kruse stellte als Coach der Aktionsgruppe 60plus den Mitgliedern am Ende der Diskussion zu seinem ersten Vortrag, die Frage: „Hat Angst Positives in ihrem Leben bewirkt?“ Nun werden am Donnerstag, 28. März, ab 15 Uhr in der Schillerschule die Antworten gesammelt und auf die Kernaufgabe von 60plus bezogen, also der Arbeit mit den Kindern von heute.

Zwischen den Generationen gebe es viele Gemeinsamkeiten. In allen Menschen lebten gegensätzliche Wesenszüge, die im Zusammenspiel ihren Charakter bilden und ihnen „unendliche Möglichkeiten des Könnens“ schenken, so der Philosoph Søren Kierkegaard.

Interessierte Gäste sind zu diesem Treffen willkommen, sollten ihr Kommen aber per Mail an Anmeldung@bruehler-aktion-60-plus.de ankündigen. sr

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional